M. Cornelius Paullus

Mamercus Cornelius Paullus

Mamercus Cornelius Paullus

Mamercus Cornelius Paullus ist Sohn eines römischen Bürgers. Geboren wurde er im Jahr 828 AUC in Verona als eines von fünf Kindern der Familie. Schon früh war deutlich, dass das Land nicht ausreichen würde, um alle Söhne mit einem Erbe zu versorgen. So musste sich Cornelius einen Beruf suchen und wie so viele vor und nach ihm wurde er von den Werbern der LEG IX überzeugt sich freiwillig zu melden. Nach seiner Grundausbildung kam er sich zur COH IX CEN II.